Filmnachmittag für Paare

Habt ihr Lust, als Paar etwas gemeinsam zu unternehmen und dabei noch ein, zwei weitere Paare kennen zu lernen? Wir schauen gemeinsam den Film Sommervögel und diskutieren anschliessend darüber.

  • Zeit: Samstag, 28. November 2020, 13 – 16h
  • Ort: Büro liebi+, Baslerstrasse 30, 8048 Zürich (Lageplan)
  • Leitung: Irene Müller
  • Anmeldung: unter 076 336 47 33 oder info@liebi-plus.ch. Es können maximal drei Paare teilnehmen. Die Anmeldung ist verbindlich.
  • Kosten: Fr. 5.- pro Person
  • Versicherung: Braucht es in der Regel nicht, müssen die Teilnehmenden auf Wunsch selbst abschliessen.

Vorschau Bildungsprogramm Winter 2020 – Herbst 2021

  • Samstag, 16. Januar 2021, 13-16h: Frauengruppe zum Thema «aus der Fülle leben». Ein inspirierender, sinnlicher Nachmittag für Frauen
  • Frühjahr 2021, Datum folgt: Slow Dating
  • Samstag, 28. August 2021, 13-16h: Single Spaziergang mit gemeinsamem Kaffee trinken
  • Herbst 2021, Datum folgt: Weiterbildung zum Thema „Sich vor sexueller Belästigung schützen“

Andere Weiterbildungsthemen wie z.B. «Krank werden durch Sex, HIV, Aids…» oder «Verhütungsmittel» bieten wir wegen Corona auf Anfrage als Einzel- oder Paarberatung an.

Offene Stellen

Per 1. Januar 2021 planen wir die Eröffnung einer zweiten Partnervermittlung «Schatzkiste» in Zürich. Für deren Mitarbeit suchen wir nach Vereinbarung:

eine*n freiwilligen Mitarbeiter*in zu einem Pensum von ca. 5%


Coronavirus

Das Coronavirus beschäftigt uns nach wie vor sehr, da viele unserer Klient*innen zu einer Risikogruppe mit einer Grunderkrankung gehören. Persönliche Beratungen führen wir jedoch nach Bedarf wieder durch. Dazu haben wir ein detailliertes Schutzkonzept ausgearbeitet. Weiterhin begleiten wir Sie gerne auch per Telefon, WhatsApp oder SMS während unseren Öffnungszeiten. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht, wir melden uns.

Insbesondere möchten wir auf zwei neue Angebote hinweisen:

  1. Sorgentelefon für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen
    Fühlen Sie sich einsam und isoliert? Ängstigt Sie die aktuelle Situation? Brauchen Sie einfach jemanden, der Ihnen zuhört? Oder haben Sie Probleme in Ihrer Beziehung? Vielleicht beschäftigt Sie Ihre Sexualität? Oder Sie werden sexuell belästigt oder erleben sonst Gewalt? Wenn Sie solche oder ähnliche Fragen beschäftigen, melden Sie sich bei uns. Wir hören Ihnen zu und sind für Sie da. Keine Frage ist zu klein.
  2. Telefonische Kurzberatungen für Angehörige und das Umfeld
    Bitte senden Sie uns eine schriftlich formulierte Fragestellung mit allfälligen Unterlagen zu. In einem persönlichen Telefongespräch nach Terminabsprache versuchen wir, diese zu beantworten.

Ansonsten orientieren wir uns an den Informationen und Richtlinien des Bundesamtes für Gesundheit (BAG, Informationen in leichter Sprache) und an den kantonalen Vorgaben.


Flyer von unserem Angebot

Unseren Flyer können Sie direkt hier herunterladen oder bei uns bestellen.


Fotos von der Eröffnung

Erste Eindrücke